Das sind wir

Unsere Schule stellt sich vor

Die Wurmbergschule ist eine von 3 Grundschulen der Stadt Braunlage.
Unsere beiden Schulgebäude liegen in ruhiger Ortsrandlage. In der Nähe befinden sich der städtische Sportplatz, der Skaterplatz, Wiesen und Wald.

An unserer Schule lernen derzeit ca.105 Schülerinnen und Schüler.
Die Schuljahrgänge werden ein -und zweizügig geführt.


Wir sind eine Verlässliche und seit 2013 eine Offene Ganztagsschule.
Seit 2011 besitzen wir die Zertifizierung „Sportfreundliche Schule“.
Die Schule öffnet um 7:20 Uhr, der offene Anfang beginnt um 7:30 Uhr, an den sich
um 7:40 Uhr der Unterrichtsanfang anschließt.
Der Unterricht in den 1. und 2. Klassen endet je nach Stundentafel um 11.40 Uhr oder 12.30 Uhr.
Die Entlassungszeit für Schüler der 1. Und 2. Klasse, welche nicht an den Betreuungszeiten teilnehmen ist 11.40 Uhr.
Wird die Betreuung in Anspruch genommen, endet der Schultag immer um 12.30 Uhr.
Für die 3. und 4. Klassen schließt der Unterricht je nach Plan 12.30 Uhr.
Pausenzeiten finden von 9.10 Uhr bis 9.40 Uhr (einschließlich Frühstück) und von 10.35 Uhr bis 10.50 Uhr statt.
Der Sportunterricht findet für die Klassen 1,2 und 3 in den ersten beiden Unterrichtsstunden und für Klasse 4 in der 5./6. Stunde in der Turnhalle des Schulzentrums statt.
Treffpunkt ist um 7.30 Uhr die Pausenhalle im Schulzentrum.

Die Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag im Anschluss an den Unterricht bis 15:00 Uhr statt.
Für die Angebote, wie z.B. Trommeln, Tanz, Basteln, Gestalten u.v.m. dürfen sich die Kinder verbindlich für ein Halbjahr anmelden.


Die räumliche Situation unserer Schule

Die räumliche Situation unserer Schule gestaltet sich gut.
Jede Klasse hat einen eigenen Klassenraum und Zusatzräume wie:
eine Bibliothek, ein Computerkabinett, ein Werkraum, ein Speisesaal, zusätzliche Förderräume und die Pausenhalle stehen für Lern-, Lese-, und Lernzeit zur Verfügung.

Unsere Klassenräume und Flure wurden 2004 renoviert, die Außenfassade wurde 2011 fertiggestellt. 2013/ 2016 wurden in 3 Klassenräumen Akustikdecken eingezogen.
Wir haben ein helles und freundliches Schulgebäude.
Auf den Fluren befinden sich Pinnwände, welche regelmäßig mit Schülerarbeiten dekoriert werden.
Unsere Schüler finden sich in ihrer Schule wieder.