Aktuelles

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in für das Bauamt

Die STADT BRAUNLAGE stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

1 Mitarbeiter/in für das Bauamt

in Vollzeit. Gesucht wird ein/e staatlich geprüfte/r Techniker/in für den Bereich Straßen- und Tiefbau (oder gleichwertig) mit Führerschein Klasse B.

Das Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung des Bauamtsleiters bei der Aufgabenerfüllung, insbesondere:
- Sicherstellen der Versicherungspflicht städtischer Straßen, Wege und Plätze
- Abwicklung von Baumaßnahmen; Bauüberwachung Straßen- und Tiefbau
- Umsetzung des Straßenzustandskatasters/ Lichtkatasters

Mehrjährige Berufserfahrung in diesen Bereich und/ oder Verwaltungserfahrung sind von Vorteil.

Die Eingruppierung erfolgt nach EGr. 9a TVöD. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet auf 2 Jahre nach TzBfG.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.12.2018 richten an (bitte nur Kopien, Unterlagen werden nicht zurückgesandt):

Stadt Braunlage - Personalamt -
Postfach 11 40, 38691 Braunlage   oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen zu der Stelle unter 05520/940-110

20. Sitzung des Rates der Stadt Braunlage

Am Dienstag, 11. Dezember 2018, 18:00 Uhr findet im Ratssaal des Rathauses in Braunlage, Herzog-Johann-Albrecht-Straße 2, die 20. Sitzung des Rates der Stadt Braunlage statt.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)     Eröffnung der Sitzung

2)     Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3)     Feststellung der Tagesordnung

4)     Genehmigung des Protokolls über die 19. Sitzung am 22. November 2018

5)     Anfragen

6)     Einwohnerfragestunde

7)     Bericht des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten

8)     Bericht über die Erledigung von Anregungen und Beschwerden

9)     Nachtragshaushaltsberatungen 2018
9.a)  Ergebnis- und Finanzhaushalt
9.b)  Beratung und Beschluss über das Investitionsprogramm 2017 - 2021 zum Nachtrag 2018
9.c)   Beratung und Beschluss über die Nachtragshaushaltssatzung 2018

10)    Beschluss über den Marketingplan 2019

11)    Feststellung des Jahresabschlusses 2017 der Braunlage Tourismus Marketing GmbH (BTMG)
         hier: Weisung an den Vertreter der Stadt Braunlage in der Gesellschafterversammlung

12)    1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages (Tourismusbeitragssatzung -TBS-)
         hier: Beitragskalkulation für das Jahr 2019

13)    Wirtschaftsplan 2019 der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig
         hier: Weisung an der Vertreter der Stadt Braunlage in der Gesellschafterversammlung

14)    Feststellung des Jahresabschlusses 2017 der Braunlage Tourismus GmbH (BTG)
         hier: Weisung an der Vertreter der Stadt Braunlage in der Gesellschafterversammlung


15)    Vorliegende Angebote für Machbarkeitsstudien für 8 Standorte in Braunlage und St. Andreasberg

16)    Überplanmäßige Ausgabe - Machbarkeitsstudie für Erschließung von Baugebieten

17)    Erstellung eines integrierten Quartierskonzeptes in St. Andreasberg "Energetische Stadtsanierung"
         hier: Umsetzungsbegleitung des Quartierskonzeptes

18)    Dorfentwicklungsplan für die Klosterregion Harz

19)    5. Satzung zur Änderung der Gebührensatzung für die Straßenreinigung in der Stadt Braunlage (Straßenreinigungsgebührensatzung)

20)    4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die öffentlichen
         zentralen Abwasseranlagen der Stadt Braunlage (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung)

21)    Anregungen und Beschwerden

22)    Schließung der Sitzung

14. Sitzung des Betriebsausschusses der Städtischen Betriebe Braunlage

Am Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:00 Uhr findet im KI. Sitzungssaal des Rathauses in Braunlage, Eingang Dr.-Vogeler-Straße, die 14. Sitzung des Betriebsausschusses der Städtischen Betriebe Braunlage der Stadt Braunlage statt.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)  Eröffnung der Sitzung

2)  Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3)  Feststellung der Tagesordnung

4)  Genehmigung des Protokolls über die vorhergegangene Sitzung

5)  Anfragen

6)  Einwohnerfragestunde

7)  Bericht des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten

8)  Bericht über die Erledigung von Anregungen und Beschwerden

9)  Presseberichterstattung aus nichtöffentlicher Sitzung

10) Jahresabschluss 2017 der Braunlage Tourismus GmbH

11) 5. Satzung zur Änderung der Gebührensatzung für die Straßenreinigung in der Stadt
      Braunlage (Straßenreinigungsgebührensatzung)

12) 4. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren
      und Kostenerstattungen für die öffentlichen zentralen Abwasseranlagen der Stadt
      Braunlage (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung)

13) Anregungen und Beschwerden

14) Schließung der Sitzung

L 519 – Baugrunduntersuchungen zwischen Oderhaus und St. Andreasberg - Vollsperrung ab 28.11.2018

Ab Mittwoch, den 28. November 2018 finden auf der Fahrbahn der L 519 zwischen St. Andreasberg und der B27 zusätzliche Baugrunduntersuchungen mit einem großen Bohrgerät statt. Auf der gesamten Untersuchungsstrecke werden bis Freitag, den 07. Dezember 2018 eine Vielzahl von Bohrkernen entnommen und Schürfe durchgeführt.

Die Bohrkerne bis zu einer Tiefe von 6,0 m dienen der Erstellung eines Baugrundgutachtens, dass Grundlage für die weitere Planung ist.

Aus Gründen der Arbeitssicherheit ist auf der engen und kurvenreichen Strecke während dieser Zeit leider erneut eine Vollsperrung zwingend erforderlich. Der Umleitungsverkehr erfolgt von St. Andreasberg über die L 520 nach Odertal und von dort auf der B 27 entlang des Oderstau-sees bis zum Oderhaus und umgekehrt.

Auf Grund des Umfangs der notwendigen Bauarbeiten ist ein Baubeginn nicht vor 2020 mög-lich. Insbesondere die Lage der Straße im FFH- Gebiet machen Untersuchungen der Flora und Fauna im nächsten Jahr erforderlich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.

12. Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus

Am Montag, 26. November 2018, 18:00 Uhr findet im Ratssaal des Rathauses in Braunlage, Herzog-Johann-Albrecht-Straße 2, die 12. Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus der Stadt Braunlage statt.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)  Eröffnung der Sitzung

2)  Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3)  Feststellung der Tagesordnung

4)  Genehmigung der Niederschrift über die vorhergegangene Sitzung

5)  Anfragen

6)  Einwohnerfragestunde

7)  Bericht des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten

8)  Bericht über die Erledigung von Anregungen und Beschwerden

9)  Bericht des Stadtbrandmeisters

10) Beschluss über den Marketingplan 2019

11) Feststellung des Jahresabschlusses 2017 der Braunlage Tourismus Marketing GmbH (BTMG)
      hier: Weisung an den Vertreter der Stadt Braunlage in der Gesellschafterversammlung

12) 1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung eines Tourismusbeitrages
      (Tourismusbeitragssatzung -TBS-)
      hier: Beitragskalkulation für das Jahr 2019

13) Vorliegende Angebote für Machbarkeitsstudien
      für 8 Standorte in Braunlage und St. Andreasberg

14) Erstellung eines integrierten Quartierskonzeptes in St. Andreasberg "Energetische Stadtsanierung"
      hier: Umsetzungsbegleitung des Quartierskonzeptes

15) Anregungen und Beschwerden

16 ) Schließung der Sitzung